Maklerpool Ranking Hitliste 2016

Prov.-E.

Rang

Service Rang

 

Unternehmen

 

Provisionserlöse (PE) 2015 in Mio. €

Kapital Bet. Dritter / Gesellschafter             

Vordiskontierte

Auszahlung möglich

Monatliche

Kosten

angeschlossene Vermittler

Schwerpunkte

1

2

Fondsfinanz 110,70

 

Nein

 

Einzelfallentscheidung bei Neu-Anbindungen

Keine.

Optional Software

 30.000

Investment, LV, Komposit,

KV, Beteiligung, Baufi
2

 

3

 

Netfonds AG  73,58  nein Einzelfallentscheidung bei Neu-Anbindungen Keine. Optional Software  4.160

Investment, LV,

Kranken
3

 

 

 

Domcura  68,07 100%  MLP Tochter Geringe Haftungssisiken, da Sachversicherungspool  Keine  5.000 Deckungskonzepte in der Sachversicherung
4  7 Jung DMS & Cie.  63,30 100% Tochter der  Aragon AG: AXA 18 %, Credit Suisse 5 %, Bei guter Bonität keine Begrenzung pro Vertrag  Keine  14.800

Investment, LV, Komposit,

KV, Beteiligung, Baufi
5

5

Fondskonzept  55,27  nein Strenge Kontrollmaßnahmen und Bonitätsprüfung

 Keine

 3.300

Investment, Leben,

Kranken, Beteiligung, Baufi
6 4 BCA AG  48,30 Barmenia, Signal Iduna, Stuttgarter, Ideal, Volkswohlbund Insgesamt bis 15.000€.
Danach Hinterlegung
von mehr Sicherheiten.
Anbindung einmalig 25€  10.000

Investment, LV, Komposit,

KV, Beteiligung, Baufi
7  11 1:1 Assekruranz  40,80

100% WWK Tochter

Strenge Kontrollmaßnahmen und Bonitätsprüfung

 Keine  1.500

Sachversicherung,

Leben, Krankenversicherung

8

 

 1

 

Fondsnet   38,72 Klaudia Scheidt (GF) , Walter Becker (GF)

Pro Vertrag max. 5.000€.
Darüber hinaus ratierlich

 Keine  1.800

Investment, LV,

KV, Beteiligung, Baufi
9  9 Apella  AG  31,83 nein

Pro Vertrag max. 5.000€.
Darüber hinaus ratierlich

Keine

 4.500

 

 

 

10

 

 

 

Vfm-Gruppe  25,50

100 %  Familienbesitz Familien Liebig

  Ab 35€ / Monat  360  
11

 

Aruna GmbH  24,33 Matthias Kschinschig (100 %)

Pro Vertrag max. 4.000€.
Darüber hinaus ratierlich

 

 Keine    
12   Wifo GmbH  18,96 Karl Burkart. Bis 2014 S&K Finance(1,84%)

Einzelfallentscheidung bei Neu-Anbindungen

 Keine

 

 

 

 
13   Qualitypool  16,90 100% Hypoport AG Tochter

Einzelfallentscheidung bei Neu-Anbindungen

 Keine

 

 

 

 
14   Degenia  11,31

 

 

 

 

 

     
15   Germanbroker  10,02  

Einzelfallentscheidung. Strenge Bonitätsprüfung

 Keine

 

 

 

 
16   Amexpool  76,44 Beerman Holding GmbH (100 %)

Geringe Risiken, da Sachversicherungspool

 

 

 

 5.000  
17

 

 

 

Kab Maklerservice  73,63

 

 

       
18   Vfv Der Sachpool  29,20 Andre Klotz (40%), Chris Hunger (30%)
Andreas Gander (30%)
Geringere Haftungssisiken, da Sachversicherungspool Software kostenpflichtig    
19

 

 

 

Alllfinanztest  10,00 Dipl.-Ing. Bernd Plitschuweit   24 Euro monatlich  650 Leben, Kranken, Komposit
Quelle: Cash-Online, Fonds Professionell, Service Value, eigene Recherche

Maklerpool Ranking 2016 - Die Rating Kriterien im Überblick:


Provisionserlöse

Auch dieses Jahr führt die Fondsfinanz GmbH aus München wieder die Maklerpool Ranking Hitliste 2016 an und hat ihren Umsatz um 8,8% im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Die Zeitschrift Cash Online veröffentlicht hierzu jährlich die Hitliste der 20 umsatzstärksten Pools, in der die Fondsfinanz, Netfonds AG und Domcura Gruppe 2016 die Top 3 Plätze einnehmen. Dabei hat die Domcura Gruppe mit einer fast 15%-igen Steigerung ihre Position im Vergleich zum Vorjahr stärken können. Sie ist 2016 erstmals auf das Siegertreppchen Platz 3 hochgeklettert und hat damit Jung DMS & Cie. vom Podest verdrängt.

Wer bietet vordiskontierte Provisionsauszahlungen an?

Gerade bei den Neu-Anbindungen sind zahlreiche Anbieter aus der Maklerpool Ranking Hitliste 2016 zunächst vorsichtig und prüfen den neuen Partner genau. Hierzu werden beispielsweise Bonitätsauskünfte über Schufa, AVAD oder Creditreform eingeholt. Zu Beginn einer Partnerschaft verzichten die meisten Maklerpools auf größere Provisionsauszahlungen. Gut ist, dass hierzu einige Pools, wie z.B. Aruna, Fondsnet oder Apella von vorne herein klar definierte Obergrenzen in Ihren Kooperationsverträgen festgelegt haben, welche Auszahlungen auf maximal 4.000€ bzw. 5.000€ pro Vertrag begrenzen. Eine Provision, die pro Vertrag über diese Grenze hinaus geht, wird dann nur ratierlich an den Makler ausgezahlt. Gegen Erbringung von Ersatz-Sicherheiten/Bankbürgschaften kann auf Wunsch auf die finanzielle Obergrenze verzichtet werden. Verbesserungsfähig hingegen ist die Vorgehensweise bei der Fondsfinanz GmbH, Wifo GmbH und Fondskonzept AG: Bei diesen 3 Pools müssen neu angebundene Makler oft mehrfach pro-aktiv nachfragen, ob und wie die höhere Provisionssumme pro Vertrag ausgezahlt wird. Teilweise werden dort hohe Provisionssummen gar nicht oder nur ratierlich ausgezahlt. Dies sollte von Beginn an klar schriftlich festgelegt und kommuniziert werden. Positiv hervorzuheben ist die Jung DMS & Cie., die bei guter Bonität des Maklers von Beginn an auch höhere Provisionen vollständig, ohne wenn und aber, an den Makler auszahlt. Nähere Informationen zu den Provisionen der Maklerpools finden Sie hier.

Beteiligungen

Nicht jeder Maklerpool ist wie man oben sehen kann vollständig unabhängig: Zahlreiche Anbieter in der Maklerpool Ranking Hitliste 2016 wie Domcura (100%-ige MLP Tochter zur strategischen Stärkung der SUHK Bestandsprovisionserlöse beim Finanzdienstleister), Jung DMS & Cie (100-%ige Aragon Tochter), Qualitypool (100%-ige Hypoport AG Tochter) oder BCA AG gehören anderen Finanz- oder Versicherungsunternehmen. Somit stellt sich bei manchem Makler ggf. die Frage, ob es zu einem Interessenskonflikt kommen könnte. Im Vergleich dazu sind beispielsweise die Maklerpools Netfonds AG, Fondsnet AG und Apella AG vollständig Inhabergeführte Unternehmen ohne Beteiligung von Fremdkapital.

Welche monatlichen Kosten fallen bei den Maklerpools an?

Positiv hervorzuheben ist, dass die meisten Maklerpools mittlerweile in der Basisvariante eine vollständig kostenfreie Nutzung Ihrer IT- und Softwarelösungen anbieten, welche auf Wunsch gegen eine geringe monatliche Kostenpauschale erweitert und individualisiert werden kann. Auch fallen nur noch selten für die Erstellung oder Nutzung einer Anbindung Gebühren an. Ausnahmen in der Ranking Hitliste 2016 bilden hier die Vfm Gruppe mit einer monatlichen Grundgebühren ab 35€ und BCA mit einmaligen Kosten zu Beginn von 25€ für die Erstellung einer Anbindung.

Welcher Maklerpool hat 2016 die meisten Vermittler?

Auch in diesem Bewertungskriterium führt die Fondsfinanz GmbH 2016 wieder die Maklerpool Ranking Hitliste 2016 an und hat ihre Beraterzahl im Vergleich zum Vorjahr mit 30.000 Vermittlern stabil gehalten. Schaut man sich die Provisionserlöse der meisten Maklerpools im Verhältnis zur Anzahl der angeschlossenen Vermittler an, fällt auf, dass die Pro-Kopf-Erlöse ziemlich niedrig ausfallen. Beispiel Fondsfinanz GmbH produzierte im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 30.000 angebundenen Vermittlern rund 110 Mio. Euro Provisionserlös. Dies ergibt einen Pro-Kopf-Provisionserlös, sprich Jahreseinkommen, von nur 3.666 Euro pro Berater. Daraus läßt sich ableiten, dass wahrscheinlich viele Makler mehrere Pool-Anbindungen haben und alte "Karteileichen" bei den Anbietern ggf. für die Statistik noch mitgezählt werden.

Maklerpools Hitliste 2016: Wer bietet Maklern ein Haftungsdach?

Nicht jeder Anbieter aus der Maklerpool Ranking Hitliste 2016 bietet seinen Vermittlern ein sogenanntes Haftungsdach. Wer eine umfassende Anlageberatung für seine Kunden gewährleisten möchte, die über Investmentfonds hinausgeht, muss einem Haftungsdach angehören. Das Haftungsdach ist eine bildhafte Formulierung für den Schutz von Vertriebsmitarbeitern, wenn sie für Rechnung eines Dritten tätig werden. Das Haftungsdach soll dann Schutz bieten, wenn wegen fehlerhafter Kapitalanlageberatung und/oder Kapitalanlagenvermittlung eine juristische Haftung droht.

Ist nur eine Anbindung als Makler möglich?

In Paragraf 34d GewO wird zwischen dem Versicherungsvertreter und dem Versicherungsmakler unterschieden. Der Vermittler muss sich entscheiden, ob er eine Erlaubnis als Versicherungsvertreter oder alternativ als Versicherungsmakler ins Versicherungsvermittlerregister eingetragen lässt. Aus Haftungsgründen ist eine Anbindung als Mehrfach-Agent/Versicherungsvertrer in der Regel nicht möglich, denn für die meisten Anbieter in der Maklerpool Ranking Hitliste 2016 ist die Zusammenarbeit haftungs- und aufsichtsrechtlich bedenklich. Soweit Mehrfachagenten eine Ordnungswidrigkeit durch die Anbindung an einen Pool begehen, besteht die Gefahr einer Teilnehmerschaft der Organe des Pools an der Ordnungswidrigkeit. Pools verpflichten sich gegenüber ihren Produktpartnern, nur mit Untervermittlern zusammenzuarbeiten, die über die erforderlichen Erlaubnisse verfügen und die bei ihrer Tätigkeit die gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Zudem sind die Chancen einer Provisions-Rückforderung im Falle einer Stornierung innerhalb des Stornohaftungszeitraumes für den Maklerpool deutlich schlechter, da der Pool die bestandserhaltenden Maßnahmen zunächst selbst nachweisen müsste. Aus den genannten Gründen lehnen die meisten Anbieter in der Hitliste 2016 eine Anbindung von Mehrfach-Agenten ab. Ausnahme in der Maklerpool Ranking Hitliste 2016 bildet hier die 1:1 Assekuranz, welche über eine Tochtergesellschaft (2:2 Assekuranzservice GmbH) auch eine solche Anbindung ermöglicht.

Makler Champions 2016: Das Service Ranking

Vor allem im Zeitalter der Digitalisierung und zunehmenden Konkurrenz durch Fintechs ist es in der Finanzdienstleistungsbranche zunehmend wichtig Prozesse fortlaufend zu optimieren und an die technischen Entwicklungen anzupassen. Gleichzeitig erfordern die stärkeren gesetzlichen Regulierungen fortan mehr persönliche Betreuung und Serviceleistung für die angebundenen Vertragspartner. Derjenige, der die genannten Themengebiete am besten bedienen kann, ist für die Zukunft des Maklervertriebes am besten aufgestellt. Im Vergleich zur Maklerpool Ranking Hitliste 2016 führt das Analyseinstitut "Service Value" jährlich einen Vergleich der Maklpools  in den 8 Kategorien: Kommunikation, Software, Maklerportal, Schulungen, Verträge, Konditionen, Vertrieb durch und zeichnet dabei die Serviceleistungen der Maklerpools aus: BCA, Fonds Finanz und Finet sind laut ihrem aktuellen Rating die besten Anbieter 2016 und führen die Hitliste an. Das ergab eine bundesweite Umfrage unter knapp 400 freien Vermittlern, die vom Forschungsinstitut Service Value im Auftrag von Focus Money durchgeführt wurde. Die Befragten sollten unter insgesamt 22 Anbietern die drei besten Maklerpools küren und dabei einschätzen, wie wichtig ihnen die oben genannten acht Merkmale sind. Danach nannten sie Maklerpools, die ihrer Meinung nach bei diesen Merkmalen am besten abschneiden. Anschließend erstellten die Forscher aus diesen beiden Nennungen das Gesamtranking. Außerdem präsentiert Focus Money die Ergebnisse der einzelnen Wertungen. Der Gesamtsieger der diesjährigen Service Value Untersuchung lautet BCA und führt auch in den Kategorien Software, Schulungen und Verträge. Der Zweitplatzierte Fondsfinanz führt bei Kommunikation, Konditionen und Vertrieb. Der Drittplatzierte Finet schneidet in der Kategorie Maklerportal am besten ab. In der Kategorie Beratung führt der Maklerpool Fondskonzept.

Service Award

Wenn man als Makler Wert auf Service, Qualität und Technik legt, kann man sich im Maklerpool Ranking von Fondsprofessionell.de, welches regelmäßig mit ihrem Service Award die Top 10 Hitliste der Maklerpools aus Deutschland im Bereich Service und Qualität vergleicht und auszeichnet, informieren. Doch welche Maklerpools setzen diese Faktoren am besten um und können ihre Vertriebspartner mit ihrer Service-Leistung überzeugen? Um das herauszufinden ruft die Zeitschrift seine Leser einmal jährlich dazu auf, die Pools aus ihrer Sicht zu bewerten. ANders als die Maklerpool Ranking Hitliste 2016 ist die Grundlage für die Bewertung der Maklerpools eine internetbasierten Umfrage, an der sich zwischen November 2014 und Januar 2015 2.980 freie Berater beteiligt haben. In einem System von Eins (Sehr gut) bis Fünf (Nicht genügend) mussten für die sechs Teilbereiche "Vertrauen" und "Produkte" sowie "Provisionen", "Technik", "Vertrieb" und "Verträge" Noten vergeben werden, die jeweils gleichgewichtet in die Endauswertung einflossen.

Den richtigen Maklerpool finden!

Für interessierte Neulinge, Branchenkenner und alte Hasen: Hier können Finanz- und Versicherungsmakler die verschiedenen Anbieter in der aktuellen Maklerpool Ranking Hitliste 2016 ausführlich vergleichen und den passenden Anbieter auswählen. Lesen Sie zudem über die individuellen Erfahrungen anderer Makler in unserem Forum oder bewerten Sie gleich selbst ein Maklerunternehmen, denn dieses Bewertungsportal lebt von der Vielfalt der Meinungen und Testergebnisse seiner User. Unsere Nutzer und Leser können hier keine Finanz- oder Versicherungsprodukte abschließen. Diese Webseite ist eine reine Bewetungsplattform, die demnach auch keine Finanzberatung anbietet. Wir sind vollkommen unabhängig von Versicherungs- oder Finanzunternehmen. Es stehen die persönlichen Erfahrungsberichte, die ehrlichen Bewertungen und die Transparenz für die Nutzer im Mittelpunkt.